meine-Festtagsgedichte.de
Herzlich Willkommen

Feiertagsgedichte für Jung und Alt

Gedichte zu christlichen Feiertagen und persönlichen Festtagen

3 rosafarbene Rosen
Foto: annca / pixabay

Liebe Besucher,

Feiertagsgedichte, oder auch Festtagsgedichte zu schreiben ist mir inzwischen ein liebes Hobby geworden. Für alle die daran Freude haben sind meine schönsten Gedichte zu Fest- und Feiertagen auf dieser Seite veröffentlicht. Ich freue mich wenn die Gedichte weiter gegeben werden und bitte nur auch hier darauf zu achten, dass die Texte mit meinem Namen als Autorin gekennzeichnet werden.

Auch wenn es immer wieder Phasen gibt in denen kein neues Gedicht entsteht hoffe ich doch, dass ich diese Seite auch in Zukunft mit eigenen Texten erweitern kann. Es lohnt sich also meine Seite immer wieder einmal zu besuchen und in den Gedichten zu stöbern.

Wer aber unter den von mir geschriebenen Texten nicht das Passende findet kann gerne in den beiden Gastbereichen meiner Seite stöbern, in denen sowohl Gedichte neuzeitlicher als auch klassischer Autoren zu finden sind. Auch hier liegt der Schwerpunkt auf "Gedichte zu Fest- und Feiertagen" und "Jahreszeitengedichte". 

Ich wünsche allen Besuchern meiner Seite, dass sie Feiertage so erleben, dass sie mehr sind als ein paar freie Tage und wünsche ihnen viel Freude auf meiner Seite und zu jeder Zeit schöne harmonische Festtage im Kreis Ihrer Familien und Freunde.

Anita Menger

Freundschaft
Anita Menger

Freundschaft, das bedeutet Nähe,
eine ausgestreckte Hand.
Wahre Freundschaft ist von Dauer,
lebenslang hält dieses Band.

Freunde teilen schöne Stunden,
nehmen dich so wie du bist.
Ihr „Willkommen“ wenn du fort warst
zeigt: Sie haben dich vermisst.

Freunde sind das Licht des Lebens,
wertvoller als Gut und Geld.
Nie rufst du den Freund vergebens,
weil er dir die Treue hält.

 

Hochzeitsdeko weiße Rosen und 2 goldene Herzen
Foto: annca / pixabay

Fest- und Feiertagsgedichte

Texte zu christlichen Feiertagen findet Ihr unter:

OstergedichteWeihnachtsgedichte und Sonstige Anlässe.

-

Weitere Festtagsgedichte findet Ihr in der jeweiligen Rubrik:

GeburtstagsgedichteGedichte zur GeburtHochzeitsgedichte,

Gedichte zum Muttertag und Vatertag.

Sie finden unter meinen Gedichten nicht das was Sie suchen? Dann stöbern Sie doch in meinen beiden Gastbereichen. Hier habe ich sowohl Gedichte neuzeitlicher Autoren, als auch klassische Gedichte zusammengetragen, die zu den Themenschwerpunkten meiner Seite passen.

Als Beispieltext füge ich im Anschluss das Gedicht "Pfingstlied" von Gustav Falke ein:

Gustav Falke (1853-1916)
Pfingstlied

Pfingsten ist heut, und die Sonne scheint, 
Und die Kirschen blühn, und die Seele meint, 
Sie könne durch allen Rausch und Duft 
Aufsteigen in die goldene Luft.

Jedes Herz in Freude steht, 
Von neuem Geist frisch angeweht, 
Und hoffnungsvoll aus Thür und Thor 
Steckt's einen grünen Zweig hervor.

Es ist im Fernen und im Nah'n 
So ein himmlisches Weltbejah'n 
In all dem Lieder- und Glockenklang, 
Und die Kinder singen den Weg entlang.

Wissen die Kindlein auch zumeist 
Noch nicht viel vom heiligen Geist, 
Die Hauptsach spüren sie fein und rein: 
Heut müssen wir fröhlichen Herzens sein.

Link-Empfehlungen:

Danksagungskarten für alle feierlichen Anlässe finden Sie bei Dankkartendruckerei.de
Gestalten Sie Ihre eigenen Karten mit Texten und Fotos.

Originelle, witzige, aber auch praktische Geschenkideen für verschiedene festliche Anlässe findet ihr bei Geschenkly.

Auf dieser Seite finden Sie besonders "süße Geschenkideen" zu vielen Gelegenheiten wie u.a. Geburtstag, Valentinstag und Muttertag.

Bitte beachten:

Verwendung der Texte nur mit Copyrightangabe!

*Näheres unter Nutzungsbedingungen!